Vermox Albendazol Unterschied

Albendazol oder Vermox sind effektiv bei der Behandlung der Wurmerkrankungen. Was ist aber Vermox Albendazol Unterschied? Albendazol ist jedoch gegen Hakenwurm-Infektionen deutlich wirksamer als Vermox, sowohl in Bezug auf die Eireduktionsrate als auch auf die Heilungsrate.

51 88

Vermox Albendazol Unterschied
+ Produkt hinzufügen
Alle Parameter
Nur Unterschiede anzeigen

Produkt hinzufügen

Rating
4.5
4
-
Gesamtzahl der Bewertungen
5
Karin Farber

Kinder zeigen Anzeichen dafür. Die ganze Familie nahm die 2 Dosen im Abstand von 2 Wochen ein. Während dieser Zeit täglich gewaschene Bettwäsche und Marmeladen. Scheint funktioniert zu haben. Leichte Bauchschmerzen mit 6 Jahren. Kinder mochten den Geschmack der Tablette nicht, also hielten wir ihnen die Nase zu, während sie darauf kauten.

18.07.2022
Alle Erfahrungen ansehen
4
Andrea Krueger

Mein Sohn, mein Mann und ich – wir alle haben Albendazol eingenommen und es funktioniert auf jeden Fall! Wir hatten folgende Nebenwirkungen: Wir alle hatten einen Hautausschlag und Durchfall, 2 von uns hatten die Kopfschmerzen. Im Großen und Ganzen sind wir mit der Wirkung von Albendazol zufrieden.

19.01.2022
Alle Erfahrungen ansehen
-
Verfügbarkeit
in 3 Apotheke(n)
in 2 Apotheke(n)
-
Preis (pro Packung)
günstig ab 91 €
günstig ab 97 €
-
Preis (per 1 Stück)
günstig ab 1.98 €
günstig ab 3.23 €
-
Marke
Original
Original
-
ATC-Code
P02CA01, QP52AC09
P02CA03, QP52AC11
-
Wirkungseintritt
nach einigen Woche
2 bis 5 Stunden
-
Wirkungsdauer
variiert
die Behandlungsdauer beträgt 3 bis 7 Tage
-
Wechselwirkungen
-
Was passiert, wenn Sie die Dosis verpasst haben?
Sie können die unterlassene Anwendung im Laufe des Tages nachholen und am darauffolgenden Tag die von Ihrem Arzt verordnete Dosis wie gewohnt weiter anwenden.
Gehen Sie sofort zu Ihrem Arzt
-
Schwangerschaft
Nicht sicher
Sicher
-
Alkohol
Keine Wechselwirkungen mit Alkohol
Der Alkoholkonsum sollte vermieden werden
-
Unerwünschte Reaktionen
Krampfanfall
Schwindel
Hepatitis
Hautausschlag
Schwere Hautreaktionen
Allergische Reaktionen
Hepatitis
Nasenbluten
Leukopenie
-
Anwendungsgebiete
Wurmerkrankung
Wurmerkrankung
-
Gegenanzeigen
-
Wirkstoff
Mebendazol
Albendazol
-
OtherDrugName
Surfont
Pantelmin
Eskazole
Valbazen
Zentel
Albenza
-
Überdosierung
-
Hersteller
-
Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
-
Nebenwirkungen
-
Aufbewahrung
-
Dosierung
100
400
-
Darreichungsform
Tablette
Kautablette
-
Maßeinheit
mg
mg
-
Wirkstoffklasse
Anthelminthika (Wurmmittel)
Anthelminthika (Wurmmittel)
-
Andere Namen
Methyl-5-benzoyl-2-benzimidazolcarbamat
-
-
Verschreibungspflicht
Verschreibungspflichtig
Mit einem Online-Rezept kaufen
-
Patent
Patent abgelaufen
Patent abgelaufen
-
Bioverfügbarkeit
0-50%
0-50%
-
Metabolismus
Leber
Leber
-
Metaboliten
-
-
-
Halbwertszeit
3-6 Stunden
8-12 Stunden
-
Ausscheidung
Kot
Galle
-
Proteinbindung
≥ 90%
≥ 70%
-
CAS-Nummer
31431-39-7
54965-21-8
-
Pub Chem
4030
2082
-
Drug Bank
DB00643
DB00518
-
Chem Spider
3890
1998
-
UNII
81G6I5V05I
F4216019LN
-
Chembi
CHEBI:6704
CHEBI:16664
-
Chembl
ChEMBL685
ChEMBL1483
-
ECHA-InfoCard
100.046.017
100.053.995
-
Summenformel
C16H13N3O3
C12H15N3O2S
-
Molare Masse
295,29 g·mol−1
265.33 g·mol
-