Cialis oder Viagra: Was ist besser?

Was ist besser Cialis oder Viagra? Welches Potenzmittel wirkt am längsten? Unten zeigen wir Ihnen die Unterschiede zwischen Cialis und Viagra.

12 13

Cialis oder Viagra: Was ist besser?
+ Produkt hinzufügen
Alle Parameter
Nur Unterschiede anzeigen

Produkt hinzufügen

Rating
4.9
4.8
-
Gesamtzahl der Bewertungen
5
FrankPfeiffer

Ich benutze Cialis seit ungefähr 3 Jahren. und ich bin jetzt 73. Ich schneide eine 20-mg-Tablette in Viertel (ca. 5 mg) und nehme jeden 3. Tag eine. Ich habe Erektionen, wann immer ich will, und ich fühle mich großartig. Ich muss sagen, dass ich aufrichtig glaube, dass mich dieser Gebrauch geiler macht als je zuvor in meinem Leben.

08.07.2022
Alle Erfahrungen ansehen
5
S.

Ich bin 66 und nehme Viagra seit ca. 5 Jahren. Meine Frau und ich hatten ein großartiges Sexleben, das vor etwa fünf Jahren einfach an die Wand gefahren zu sein schien. Sie beschwerte sich nicht, aber eines Tages versuchten wir uns zu erinnern, wann wir das letzte Mal Sex hatten. Bei meinem nächsten Arzttermin habe ich das mit meinem Arzt besprochen und er hat ein Blutbild machen lassen. Ein paar Tage später bekam ich einen Anruf und meine T-Werte waren extrem niedrig und ich wurde an einen Urologen überwiesen. Er stellte mir eine sehr einfache Frage, ob ich immer noch morgendliche Erektionen habe. Ich musste einen Moment darüber nachdenken und die Antwort war nein. Als sich die Blutwerte als sehr niedrig herausstellten, verschrieb er Viagra. Die Ergebnisse waren sofort sichtbar, aber ich brauchte einige Monate des Experimentierens, um festzustellen, wann und wie ich es nehmen sollte. Meine Erektionen sind zurück. Meine Frau nimmt eine Pille aus der Flasche und legt sie an einen besonderen Ort, um mich wissen zu lassen, dass sie in der Stimmung ist oder ob es eine Verabredungsnacht ist. Erfahren Sie, wie Sie es verwenden und wie es für Sie und Ihren Lebensgefährten am besten funktioniert

22.06.2022
Alle Erfahrungen ansehen
-
Verfügbarkeit
in 5 Apotheke(n)
in 9 Apotheke(n)
-
Preis (pro Packung)
günstig ab 73 €
günstig ab 50.04 €
-
Preis (per 1 Stück)
günstig ab 9.08 €
günstig ab 4.4 €
-
Marke
Original
Original
-
ATC-Code
G04BE08
G04BE03
-
Wirkungseintritt
30 Minuten
30-60 Minuten
-
Wirkungsdauer
36 Stunden
4-6 Stunden
-
Wechselwirkungen
-
Was passiert, wenn Sie die Dosis verpasst haben?
Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Nehmen Sie bei der nächsten Gabe nicht mehr als die übliche empfohlene Menge ein.
Da die Tabletten Viagra nach Bedarf eingenommen werden, ist es unwahrscheinlich, dass Sie eine Viagra-Dosis verpassen.
-
Schwangerschaft
Während der Schwangerschaft vermeiden
Während der Schwangerschaft vermeiden
-
Alkohol
Der Alkoholkonsum verringert die Wirksamkeit von Medikamenten
Der Alkoholkonsum sollte vermieden werden
-
Unerwünschte Reaktionen
Priapismus
Kopfschmerzen
Rückenschmerzen
Muskelschmerzen
Schwindel
Priapismus
Kopfschmerzen
Schwindel
-
Anwendungsgebiete
Erektile Dysfunktion
Prostatavergrößerung
Erektile Dysfunktion
-
Gegenanzeigen
-
Wirkstoff
Tadalafil
Sildenafil
-
OtherDrugName
Tadalis SX
Tadacip
Tadagis
Tadalis
Tadapox
Kamagra
Silagra
Vigoran
Viagra Generika
Sildalis
-
Überdosierung
-
Hersteller
-
Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
-
Nebenwirkungen
-
Aufbewahrung
-
Dosierung
2.5
5
10
20
25
50
100
-
Darreichungsform
Filmtablette
Filmtablette
-
Maßeinheit
mg
mg
-
Wirkstoffklasse
Phosphodiesterase-5-Hemmer (PDE-5-Hemmer)
Phosphodiesterase-5-Hemmer (PDE-5-Hemmer)
-
Andere Namen
2,3,6,7,12,12a-hexahydropyrazino[1',2':1,6]pyrido[3,4-b]indol-1,4-dion
-
-
Verschreibungspflicht
Verschreibungspflichtig
Verschreibungspflichtig
-
Patent
Patent abgelaufen
Patent abgelaufen
-
Bioverfügbarkeit
variiert
0-50%
-
Metabolismus
Leber
Leber
-
Metaboliten
Katecholmetabolit
N-desmethylsildenafil
-
Halbwertszeit
17.5 Stunden
3–4 Stunden
-
Ausscheidung
Kot
Kot
-
Proteinbindung
≥ 90%
≥ 90%
-
CAS-Nummer
171596-29-5
139755-83-2
-
Pub Chem
110635
135398744
-
Drug Bank
DB00820
DB00203
-
Chem Spider
99301
5023
-
UNII
742SXX0ICT
3M7OB98Y7H
-
Chembi
CHEBI:71940
CHEBI:9139
-
Chembl
ChEMBL779
ChEMBL192
-
ECHA-InfoCard
100.214.024
100.122.676
-
Summenformel
C22H19N3O4
C22H30N6O4S
-
Molare Masse
389,40 g·mol−1
474,58 g·mol−1
-

Cialis und Viagra sind die beliebtesten Potenzmittel auf dem Pharmamarkt, da sie beide effektiv und von der EMA zugelassen sind. Es gibt jedoch die riesigen Unterschiede zwischen den beiden Potenzmitteln. Die Wirkung von Cialis hält länger als die Wirkung von Viagra an - bis zu 36 Stunden im Vergleich zu 4-6 Stunden bei Viagra. Die Tabletten Viagra wirken jedoch schneller und können innerhalb von 30 Minuten nach Einnahme der Pille wirksam sein, während der Wirkungseintritt von Cialis bis zu 1 Stunden dauern kann.

Cialis wurde am 21. November 2003 von der Food and Drug Administration als verschreibungspflichtiges Arzneimittel zur Behandlung von ED zugelassen. Der Hauptwirkstoff in Cialis heißt Tadalafil. Seine Wirkungsweise besteht in der Entspannung der Muskeln des Penis und Erhöhung des Blutflusses in den Penis, was eine Erektion erleichtert. Cialis wird von Eli Lilly in Form von einer orangefarbenen Tablette zu 5 mg, 10 mg und 20 mg vertrieben.

Viagra wurde schon am 27. März 1998 von der der Food and Drug Administration als verschreibungspflichtiges Arzneimittel zur Behandlung von einer pulmonalen Hypertonie zugelassen. Der wirkende Stoff in Viagra heißt Sildenafil. Sildenafil wirkt ähnlich wie Tadalafil, d.h. es entspannt die Muskeln des Penis und erhöht die Durchblutung des Penis. Viagra ist ein Präparat des großen Pharmaunternehmens Pfizer. Viagra stellt eine blaue rautenförmige Pille zu 25 mg, 50 mg oder 100 mg zum Einnehmen dar.