Tramadol kaufen

Erhältlich in: 0 Apotheke(n)

Gebrauchsinformation zu Tramadol

Tramadol

Tramadol

Andere Namen: [2-(Dimethylaminomethyl)-1-(3-methoxyphenyl)cyclohexanol]

Bioverfügbarkeit: variiert

ATC-Code: N02AX02

Proteinbindung: ≥ 20%

Metabolismus: Leber

Metaboliten: O-desmethyltramadol, N-desmethyltramadol

Halbwertszeit: 6.3 ± 1.4 Stunden

Ausscheidung: Urin

CAS-Nummer: 27203-92-5

PubChem-CID: 33741

Drug Bank: DB00193

ChemSpider: 31105

UNII: 39J1LGJ30J

KEGG: D08623

ChEBI: CHEBI:9648

ChEMBL: ChEMBL1066

ECHA-InfoCard: 100.043.912

Summenformel: C16H25NO2

Molare Masse: 263,38 g/mol

Wie wirkt es?

Tramadol ist ein zentral wirkendes Oriod-Analgetikum. Der Wirstoff Tramadol hydrochlorid hat eine schmerzstillende Wirkung. Er wirkt an spezifischen Nervenzellen des Rückenmarks und des Gehirns, setzt die Schmerzwahrnehmung und die Intensität der Schmerzempfindung herab.

Tramadol Wirkungseintritt: Die schmerzstillende Wirkung der Tramadol Tabletten setzt innerhalb von 30-60 Minuten ein und hält bis 6 Stunden an. Tramadol Tropfen wirken schneller als Tabletten und ihre Wirkung ist von einer leichten Euphorie begleitet.

Wie wird es angewendet?

Tramadol Dosierung hängt von der Stärke der Schmerzen und der individuellen Empfindlichkeit des Patienten ab. Die Behandlung sollte mit der niedrigsten Dosis beginnen. Die Höchstdosis liegt bei 400mg Tramadol hydrochlorid pro Tag und sollte nicht überschritten werden.

Die Einnahme der Tramadol Tabletten erfolgt durch den Mund und auf nüchternen Magen oder zu den Mahlzeiten. Eine Tablette sollte immer ganz, unzerkaut und unzerteilt mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, beträgt die Tagesdosis für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 50 mg Tramadolhydrochlorid bei mäßig starken Schmerzen.

Wenn die Schmerzen innerhalb von 30 bis 60 Minuten nicht gelindert werden, können nochmal 50mg eingenommen werden.

Bei starken Schmerzen wird die Einzeldosis in Höhe von 100mg Tramadolhydrochlorid eingenommen.

Tramadol Tabletten sind nicht für die Verabreichung bei Kindern unter 12 Jahren bestimmt.

Nebenwirkungen

Schwindel
Schwindel,
Benommenheit

Übelkeit
Übelkeit,
Erbrechen

Kopfschmerzen
Kopfschmerzen

Schwäche
Erschöpfung

Verstopfung
Verstopfung

Mundtrockenheit
Mundtrockenheit

Schwitzen
Schwitzen

Schläfrigkeit
Schläfrigkeit

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

  • Medikamentensucht
  • Medikamentenmissbrauch
Medikamentensucht
Tramadol wird allgemein als Arzneimittel mit einem geringen Abhängigkeitspotential gegenüber Morphin angesehen. Trotzdem kann eine Tramadolabhängigkeit auftreten, wenn Sie dieses Schmerzmittel über einen längeren Zeitraum (mehr als mehrere Wochen bis Monate) anwenden.
Medikamentenmissbrauch
Tramadol wird im Allgemeinen als Arzneimittel mit einem im Vergleich zu Morphin geringen Missbrauchspotential angesehen, und dieses Potenzial ist mit Höchstdosis der Tramadol Tabletten verbunden.

Andere Handelsnamen

Tramal Contramal Adamon Ecodolor Amadol Jutadol Lanalget Noax Nobligan Tramal-long Tradolan Tradonal Tramagit  Tramundin Travex

Medikamente vergleichen

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft vermeiden

Alkohol

Der Alkoholkomsum verstärkt die Nebenwirkungen von Medikamenten

Was passiert, wenn Sie die Dosis verpasst haben?

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern führen Sie die Einnahme, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben bzw. vom Arzt

Überdosierung

Nach Einnahme erheblich zu hoher Dosen kann es zu schweren Nebenwirkungen kommen. Rufen Sie bei Auftreten schwerer Nebenwirkungen unverzüglich einen Arzt zu Hilfe.

Wechselwirkungen

Es ersteht ein Risiko für signifikante Wechselwirkungen. Daher wird eine ärztliche Überwachung empfohlen.

Unerwünschte Reaktionen

Übelkeit

Erbrechen

Verstopfung

Kopfschmerzen

Angstgefühl

Nahrungsmittel

Die Wirkung des Medikamentes wird durch die Nahrungsmittel nicht beeinflusst.

Aufbewahrung

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

In der Originalverpackung aufbewahren

Häufige Fragen

Wie lange wirkt Tramadol?

Die Wirkdauer hängt von der Darreichungsform ab. Die analgetische Wirkdauer der Filmtabletten beträgt 2 bis 6, bei Retardtabletten 8 bis 12 Stunden.

Was ist stärker Tramadol oder Tilidin?

Die Medikamente Tramadol und Tilidin gehören zu den Stufe-II-Opioiden (d.h. schwach bzw. mittelstark wirkenden Opioiden), die zur Behandlung chronischer Schmerzen eingesetzt werden.

Wie lange dauert der Entzug von Tramadol

Wird Tramadol in der niedrigen Dosierungen (beispielsweise 50mg) eingesetzt, kann der Entzug 2 bis 3 Wochen dauern. Bei höherer Tramadol Dosierung können sich die Entzugssymptome aber über einen Monat und länger hinziehen.

Wie lange darf man Tramadol einnehmen?

Nehmen Sie das Schmerzmittel Tramadol nie länger als unbedingt notwendig ein. Wenn eine länger dauernde Schmerztherpaie erforderlich erscheint, wird in kurzen Abständen eine regelmäßige Überprüfung durch Ihren Arzt erfolgen, ob Sie dieses Präparat weiter einnehmen sollen, und gegebenenfalls, in welcher Dosis.

Wie lange ist Tramadol im Blut nachweisbar?

Tramadol ist im Blut 48 Stunden nachweisbar. ImUrin ist es bis zu 8 Tagen nachweisbar.

Wozu Tramadol kaufen?

Suchen Sie nach einem Schmerzmittel, das Sie bei mittelschweren bis starken Schmerzen anwenden können? Dann ist Tramadol eine der besten Variante. Dieses Schmerzmittel ist so stark, dass es zur Behandlung der postoperativen Schmerzen, der durch Krankheiten verursachten Schmerzen und zur Behandlung von anderen schweren Schmerzproblemen eingesetzt wird.

Tramadol-Medikament gibt es in verschiedenen Formen wie Filmtabletten, Hartkapseln, Retardtabletten, Retardkapseln, Lösungen zum Einnehmen, Injektionslösungen, Brausetabletten, Zäpfchen, Tropfen zum Einnahmen und Ampullen. Es ist unter den folgenden Handelsnamen erhältlich: Tramal, Amadol, Adamon, Contramal, Cromatodol, Jutadol, Tramagit, Ultram usw.

Unten sind einige der Anwendungsgebiete von Tramadol aufgelistet.

  • Starke Rückenschmerzen: Wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden, müssen wir Ihnen nicht sagen, wie stark diese Schmerzen sein können. Sobald Sie jedoch mit der Einnahme von Tramadol beginnen, werden Sie feststellen, dass es schnell gegen diese Rückenschmerzen wirkt und Ihnen helfen kann, die Schmerzen im Griff zu halten.
  • Chronische Schmerzen: Chronische Schmerzen sind eine Erkrankung, die jederzeit jeden Menschen betreffen kann. Tramadol ist ein effektives Medikament gegen diese Schmerzen.
  • Schmerzen während der Operationen und postoperative Schmerzen.

Bitte lassen Sie sich ärztlich beraten, wenn einer der oben genannten Schmerzzustände auftritt.

Ist Tramadol rezeptfrei erhältlich?

Tramadol gehört zu den Arzneimitteln mit gewissen Anwendungsrisiken. Es hat ein hohes Suchtpotenzial und kann auch bei richtiger Anwendung zu Nebeneffekten und Wechselwirkungen führen. Somit ist Tramadol rezeptpflichtig. Dies bedeutet, dass dieses Schmerzmittel nur gegen Vorlage eines ärztlichen Rezepts in stationären Apotheken erhältlich ist.

Wo kann man Tramadol kaufen?

In Apotheken vor Ort kann man das Schmerzmittel Tramadol kaufen. Diese Apotheken verkaufen es Ihnen entsprechend nur dann, wenn Sie über ein gültiges Rezept verfügen.

Wegen hoher Preise suchen immer mehr Menschen nach Tramadol Tabletten oder Tropfen im Internet. Nicht alle Online-Apotheken sind aber seriös. Leider gibt es viele Websites, die gefälschte Medikamente verkaufen, einschließlich illegalem Tramadol. Diese Fälschungen sehen genauso aus wie echte Präparate, enthalten jedoch andere Inhaltsstoffe, die der Gesundheit schaden können. So ist es besonders wichtig, eine geprüfte und seriöse Internetapotheke zu finden. Daher steht unsere Website zur Verfügung. Bei uns können Sie die Apotheken nach dem Rating und Preis sortieren, sowie auch unsere Bewertungen mehrerer Online-Anbieter lesen. Auf dieser Seite sind die Apotheken zu finden, die Tramadol rezeptfrei und mit einem Online-Rezept anbieten.

Zusammengefasst: Man kann Tramadol in stationären Apotheken, in Versandapotheken mit einem Online-Rezept oder in Apotheken ohne Rezept kaufen.

Wie kann man Tramadol kaufen mit einem Online-Rezept?

In den lizenzierten Versandapotheken können Sie sich vom Arzt ein Online-Rezept per Ferndiagnose ausstellen lassen. Bei einer Online-Konsultation, beantworten Sie die Fragen in einem Fragebogen. Der Arzt prüft Ihre Antworten, wertet sie aus und stellt ein Rezept online aus.

Welche Vorteile hat es, Tramadol online zu bestellen?

Wenn Sie Tramadol online kaufen, können Sie davon profitieren.

  1. Erstens, so können Sie Ihr Geld sparen.
  2. Zweitens, eine Online-Bestellung ermöglicht auch, die Zeit zu sparen. Durch die Nutzung einer Internetapotheke lässt sich die Fahrt zum Krankenhaus und die dort auftretende Wartezeit vermeiden.
  3. Drittens, es wird die Anonymität bewahrt.
  4. Viertens, indem Sie Tramadol kaufen, können Sie zwischen verschiedenen Zahlungsoptionen wählen. Dazu gehören Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Rechnung, usw.

Worauf Sie achten müssen, wenn Sie Tramadol online kaufen?

Wir streben ständig danach, dass Sie bei jeder Nutzung unserer Dienste einen erstklassigen Service erhalten. Auf dieser Internetseite wird eine Liste der Online-Anbieter von Tramadol Tabletten und Tropfen angeboten. Mithilfe der FILTER-Funktion können Sie anhand der von Ihnen definierten Kriterien die Online-Apotheken vergleichen und filtern. Indem Sie den passenden Anbieter gefunden haben, lesen Sie bitte unsere Bewertungen. Wir bewerten die Website des Anbieters, das Sortiment, den Kundendienst, das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Lieferung.

Jonathan Sander
Assistenzarzt und freier Autor
Neben seiner Tätigkeit als Assistenzarzt der Klinik für Urologie in Augsburg unterstützt er seit Januar 2021 die Redaktion des Gesundheit-Services als freier Autor.
Erfahrungen

Tramadol kaufen

Bewertung:

5

1 Erfahrung(en)

Erfahrungsbericht hinterlassen

Ich habe seit 3 Monaten chronische Rückenschmerzen und nehme dagegen regelmäßig die Tabletten Tramadol 100mg ein. Ohne Tramadol kann ich nicht mehr als 20 Minuten laufen oder sitzen. Tramadol lindert die Schmerzen schnell und ist empfehlenswert

03.03.2021

Erfahrungsbericht hinterlassen

Bewertung:

5.0

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google.