Zithromax oder Doxycyclin

Zithromax oder Doxycyclin? Welches Antibiotikum ist besser? Hier finden Sie den Unterschied und den Vergleich der Wirkung, Nebenwirkungen und Gegenanzeigen. Beide Medikamente können bei Chlamydien eingesetzt werden.

36 39

Zithromax oder Doxycyclin
+ Produkt hinzufügen
Alle Parameter
Nur Unterschiede anzeigen

Produkt hinzufügen

Rating
4
4.3
-
Gesamtzahl der Bewertungen
4
Maria

Die Tabletten Doxycyclin haben bei mir gut gewirkt. Ich hatte keine besonderen Nebenwirkungen, außer dem fettigen Stuhlgang.

25.10.2021
Alle Erfahrungen ansehen
4.3
Silke Herman

Ich habe Zithromax gegen Bronchitis in Form einer 3-Tages-Behandlung bekommen. Bereits einige Stunden nach der ersten Tablette bemerkte ich eine Besserung. Nach dem ersten Tag der Einnahme ging es mir schon deutlich besser und mein Gesundheitszustand war mit den Tagen davor überhaupt nicht mehr zu vergleichen. Das Einzige was etwas unangenehm war, war Erbrechen, das nur dreimal und etwa 2-3 Stunden nach der Einnahme der Tablette auftrat. Nach der 3-Tages- Behandlung war von meinen Beschwerden so gut wie nicht mehr über.

11.11.2021
Alle Erfahrungen ansehen
-
Verfügbarkeit
in 1 Apotheke(n)
in 0 Apotheke(n)
-
Preis (pro Packung)
günstig ab 89 €
-
-
Preis (per 1 Stück)
günstig ab 2.97 €
-
-
Marke
Generikum
Generikum
-
ATC-Code
J01AA02, A01AB22
J01FA10
-
Wirkungseintritt
variiert, je nach der Art der Infektion
innerhalb von 5 Tagen
-
Wirkungsdauer
variiert
-
-
Wechselwirkungen
-
Was passiert, wenn Sie die Dosis verpasst haben?
Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern führen Sie die Einnahme, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben bzw. vom Arzt
Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Nehmen Sie bei der nächsten Gabe nicht mehr als die übliche empfohlene Menge ein.
-
Schwangerschaft
Während der Schwangerschaft vermeiden
Nicht sicher
-
Alkohol
Der Alkoholkonsum verringert die Wirksamkeit von Medikamenten
Der Alkoholkonsum sollte vermieden werden
-
Unerwünschte Reaktionen
Verdauungsstörungen
Unruhe
Angstgefühl
Durchfall
Schwere Hautreaktionen
Muskelschmerzen
Krampfanfall
Mundtrockenheit
Hautausschlag
Juckreiz
Nesselsucht
Müdigkeit
Fieber
-
Anwendungsgebiete
Bakterielle Infektionen
Bakterielle Infektionen
-
Gegenanzeigen
-
Wirkstoff
Doxycyclin
Azithromycin
-
OtherDrugName
Doxyderma
Doxyclin
Doxybene
Dotur
Doxakne
Atridox
Antodox
Aknefug Doxy
Oraycea
Doxysol
Doxymono
Doxylag
DoxyHexal
Periostat
Rudocyclin
Ultreon
InfectoAzit
Azyter
Azi-Teva
Sumamed
Azitromicina
-
Überdosierung
-
Hersteller
-
Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
-
Nebenwirkungen
-
Aufbewahrung
-
Dosierung
100
200
250
500
-
Darreichungsform
Tablette
Filmtablette
-
Maßeinheit
mg
mg
-
Wirkstoffklasse
Antibiotika
Antibiotika
-
Andere Namen
-
-
-
Verschreibungspflicht
Verschreibungspflichtig
Verschreibungspflichtig
-
Patent
Patent abgelaufen
Patent abgelaufen
-
Bioverfügbarkeit
50-100%
0-50%
-
Metabolismus
Keine Daten vorhanden
Leber
-
Metaboliten
-
-
-
Halbwertszeit
10–22 Stunden
11-14 Stunden
-
Ausscheidung
Kot
Galle
-
Proteinbindung
≥ 80%
≥ 50%
-
CAS-Nummer
564-25-0
83905-01-5
-
Pub Chem
-
55185
-
Drug Bank
DB00254
DB00207
-
Chem Spider
10482106
10482163
-
UNII
334895S862
J2KLZ20U1M
-
Chembi
CHEBI:60648
-
-
Chembl
ChEMBL1433
-
-
ECHA-InfoCard
100.008.429
-
-
Summenformel
C22H24N2O8
C38H72N2O12
-
Molare Masse
444,43 g·mol−1
748,98 g·mol−1
-