Sildenafil ratiopharm

Erhältlich in: 0 Apotheke(n)

Gebrauchsinformation zu Sildenafil ratiopharm

Sildenafil

Sildenafil

Bioverfügbarkeit: 0-50%

ATC-Code: G04BE03

Proteinbindung: ≥ 90%

Metabolismus: Leber

Metaboliten: N-desmethylsildenafil

Halbwertszeit: 3–4 Stunden

Ausscheidung: Kot

CAS-Nummer: 139755-83-2

PubChem-CID: 135398744

Drug Bank: DB00203

ChemSpider: 5023

KEGG:

Summenformel: C22H30N6O4S

Molare Masse: 474,58 g·mol−1

Wie wirkt es?

Der Wirkstoff von Sildenafil ratiopharm (Sildenafilcitrat) erhöht den Blutfluss zum Penis. Er ermöglicht eine festere, länger anhaltende Erektion, wenn Sie sexuell erregt sind.

Sildenafil behebt weder die zugrunde liegende körperliche Ursache Ihrer Erektionsstörung noch steigert sie Ihr sexuelles Verlangen.

Wirksamkeit von Sildenafil ratiopharm 100mg/ 50 mg/ 25 mg

Sildenafil ratiopharm behandelt die erektile Dysfunktion in etwa zwei Dritteln der Fälle. Wenn Sie eine große Mahlzeit gegessen oder mehr als 1-2 Einheiten Alkohol getrunken haben, ist die Wirkung von Sildenafil ratiopharm möglicherweise geringer.

Wirkt Sildenafil ratiopharm beim ersten Mal?

Man geht davon aus, dass Sildenafil bei zwei Dritteln der Männer wirkt. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass es nicht beim ersten Mal wirkt. Wir empfehlen daher, das Potenzmittel bis zu 8 Mal auszuprobieren, bevor Sie entscheiden, ob es bei Ihnen wirkt oder nicht.

Ist es sicher, Sildenafil ratiopharm täglich einzunehmen?

Sildenafil ratiopharm 100mg/ 50 mg/ 25 mg kann einmal täglich eingenommen werden, aber Sie sollten nie mehr als eine Sildenafil-Tablette innerhalb von 24 Stunden einnehmen.

Wie wird es angewendet?

Die empfohlene Standarddosis von Sildenafil ratiopharm bei Erektionsstörungen beträgt 50 mg, aber Ihre Ärztin oder Ihr Arzt kann Ihnen zwischen 25 mg und 100 mg verschreiben.

Es wird empfohlen, Sildenafil ratiopharm nur einmal am Tag einzunehmen. Sie sollten nicht jedes Mal eine Tablette einnehmen, wenn Sie vorhaben, mehr als einmal am Tag Geschlechtsverkehr zu haben.

Und wenn Sie eine Tablette nehmen und sie nicht wirkt – nehmen Sie die doppelte Dosis nicht ein. Bei einigen Männern wird die gewünschte Wirkung erst nach ein paar Einnahmen erzielt.

Wenn Sie eine als vom Arzt empfohlen höhere Dosis eingenommen haben, besteht die Gefahr, dass Sie schwerwiegende Nebenwirkungen bekommen.

Da Sildenafil ratiopharm auch andere Körperteile wie das Herz und die Lunge beeinflussen kann, ist es wichtig, dass Sie sich an die Dosis und die Anweisungen Ihrer Ärtzin oder Ihres Arztes halten. Und wenn die Ihnen verschriebene Dosis bei Ihnen nicht wirkt, kann die Ärztin oder der Arzt die Dosis anpassen, um eine wirksame Dosis zu finden.

Nehmen Sie Sildenafil ratiopharm auf nüchternen Magen ein.

Sildenafil ratiopharm kann sowohl mit als auch ohne Nahrung eingenommen werden. Es wirkt jedoch besser und schneller, wenn es auf nüchternen Magen eingenommen wird.

Sollten Sie dennoch vorher etwas essen, vermeiden Sie es, das Medikament zusammen mit einer fettreichen Mahlzeit einzunehmen, da dies die Aufnahme des Wirkstoffs beeinträchtigen kann - und damit auch die Geschwindigkeit, mit der es wirkt.

Nebenwirkungen

Übelkeit
Übelkeit

Gesichtsrötung
Gesichtsrötung

headache
Hitzegefühl

Magenschmerzen
Verdauungsstörungen

Sehstörungen
Sehstörungen,
Verschwommenes Sehen

Schwindel
Schwindel

verstopfte Nase
Verstopfte Nase

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

  • Besondere Vorsicht bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion
  • Vorsicht bei schweren Leberfunktionsstörungen
  • Kardiovaskuläre Risikofaktoren
  • Priapismus
  • Gleichzeitige Anwendung von anderen PDE5-Hemmern oder anderen Behand- lungsmethoden für die erektile Dysfunktion
  • Gleichzeitige Anwendung von Ritonavir
  • Auswirkungen auf die Blutgerinnung
Besondere Vorsicht bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion
Vorsicht bei schweren Leberfunktionsstörungen
Kardiovaskuläre Risikofaktoren
Priapismus
Gleichzeitige Anwendung von anderen PDE5-Hemmern oder anderen Behand- lungsmethoden für die erektile Dysfunktion
Gleichzeitige Anwendung von Ritonavir
Auswirkungen auf die Blutgerinnung

Andere Handelsnamen

Viagra Viagra Connect Fildena Kamagra

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Akutes Nierenversagen

Dieses Arzneimittel darf nicht von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren angewendet werden.

Erhöhter Augeninnendruck

Einnahme von Nitraten

Herzinfarkt

Herzprobleme wie Herzinfarkt, unregelmäßiger Herzschlag, Angina pectoris, Brustschmerzen, Aortenklappenstenose oder Herzinsuffizienz

Leberzirrhose

Schwere Kreislaufprobleme

Schwangerschaft

Nicht sicher

Alkohol

Der Alkoholkonsum sollte vermieden werden

Was passiert, wenn Sie die Dosis verpasst haben?

Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Nehmen Sie bei der nächsten Gabe nicht mehr als die übliche empfohlene Menge ein.

Überdosierung

Nach Einnahme erheblich zu hoher Dosen kann es zu schweren Nebenwirkungen kommen. Rufen Sie bei Auftreten schwerer Nebenwirkungen unverzüglich einen Arzt zu Hilfe.

Wechselwirkungen

Es ersteht ein Risiko für ernsthafte Wechselwirkungen. Daher ist eine regelmäßige ärztliche Überwachung erforderlich.

Unerwünschte Reaktionen

Priapismus

Kopfschmerzen

Schwindel

Nahrungsmittel

Sie sollten auf Grapefruit und Grapefruit-Saft verzichten

Aufbewahrung

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.

Lagern Sie das Arzneimittel bei normaler Raumtemperatur.

Häufige Fragen

Was kostet Sildenafil ratiopharm?

Der Grundpreis Sildenafil ratiopharm liegt bei 3,85 € / 1 Stk. (12er-Packung). Je nach Packungsgröße ist der Preis für 1 Stück unterschiedlich. In diesem Zusammenhang sind 2er-Packungen am teuersten. Da beträgt der Grundpreis 8,54 € / 1 Stk. Am günstigsten ist die Packung von Sildenafil ratiopharm 100mg 48 Stück. Der Preis für ein Stück liegt bei 2,08 €. Somit können Sie günstiger Sildenafil ratiopharm kaufen, indem Sie sich für eine größere Packung entscheiden.

Was ist Sildenafil ratiopharm 20 mg?

Sildenafil ratiopharm 20 mg dient zur Behandlung von pulmonaler arterieller Hypertonie (d.h. hohem Blutdruck in den Blutgefäßen der Lunge) bei Erwachsenen, Kindern ab 1 Jahr und Jugendlichen.

Kann man Sildenafil ratiopharm kaufen ohne Rezept?

Nein. In Deutschland ist Sildenafil in allen Wirkstärken und Darreichungsformen apotheken- und rezeptpflichtig. Nur gegen die Vorlage eines gültigen Rezepts darf Sildenafil ratiopharm 100mg/ 50 mg/ 25 mg abgegeben werden.

In welchen Wirkstärken kann man Sildenafil ratiopharm kaufen?

Derzeit ist Sildenafil ratiopharm in den Wirkstärken 25 mg, 50 mg und 100 mg zur Behandlung der erektilen Dysfunktion erhältlich. Es gibt auch Sildenafil ratiopharm 75 mg, aber seit einiger Zeit ist diese Wirkstärke nicht mehr erhältlich. In der Dosierung von 20 mg wird Sildenafil ratiopharm nur zur Behandlung von pulmonaler arterieller Hypertonie verwendet.

Was ist Sildenafil ratiopharm?

Es gibt mehrere Faktoren, die eine erektile Dysfunktion auslösen können. Oft sind es mehrere Faktoren, die zusammen auftreten. Das können psychologische Faktoren sein wie z. B. Stress oder körperliche Faktoren wie Durchblutungsstörungen.

Sildenafil ratiopharm enthält denselben Wirkstoff wie Viagra (Sildenafilcitrat) und ist eine günstigere zuverlässige Option bei der Behandlung der erektilen Dysfunktion.

Kann man mit Sildenafil ratiopharm länger im Bett durchhalten?

Sildenafil ratiopharm hilft Ihnen, eine Erektion lange genug zu halten, um erfolgreichen und befriedigenden Geschlechtsverkehr zu haben. Es kann Ihnen also helfen, Ihre Erektion länger aufrechtzuerhalten. Wir empfehlen denjenigen, die an erektiler Dysfunktion und vorzeitiger Ejakulation leiden, ein Potenzmittel einzunehmen, bevor sie ein Medikament gegen vorzeitigen Samenerguss (z. B. Priligy) ausprobieren, da dies auch die Ejakulationskontrolle verbessern kann. Aber diese Potenzmittel sollten nicht zur Behandlung von vorzeitiger Ejakulation eingesetzt werden, wenn Sie auch keine erektile Dysfunktion haben.

Viagra oder Sildenafil ratiopharm kaufen?

Sildenafil ratiopharm ist ein Generikum von Viagra zur Behandlung von erektiler Dysfunktion und Herzerkrankungen wie pulmonaler arterieller Hypertonie.

Viagra ist so populär, dass sein Name zum Synonym für die Behandlung von Erektionsstörungen bei Männern geworden ist. Dabei geht es jedoch nur um einen Handelsnamen für das Arzneimittel namens Sildenafil.

Pfizer ließ Viagra noch vor der Markzulassung patentieren. Seit es 1998 auf den Markt kam, war es ein Riesenerfolg. 2013 lief das Patent aus und mehrere Generika erschienen auf dem Markt.

ratiopharm GmbH (ein Teil des Konzerns Teva Pharmaceuticals) produziert seither eine generische Version von Sildenafil her, die mit Viagra konkurriert.

Gibt es also einen Unterschied zwischen Sildenafil ratiopharm und Viagra? Es gibt keinen wirklichen Unterschied zwischen Viagra und Sildenafil ratiopharm. Denken Sie daran, dass der Name des als Viagra verkauften Medikaments Sildenafil ist. Der Unterschied in den Namen ist wirklich nur aus Marketinggründen. Der wichtigste Wirkstoff ist derselbe.

Sildenafil ratiopharm ist eine generische Version von Viagra, die von einem anderen Unternehmen vertrieben und gebrandmarkt wird. Das bedeutet, dass es in der Regel zu viel niedrigeren Preisen verkauft wird, da keine Marketinggelder erforderlich sind, um es zu verkaufen.

Es gibt auch einige medizinische Gründe für die Unterscheidung zwischen Sildenafil ratiopharm und Viagra.

Sildenafil ratiopharm ist zur Behandlung von erektiler Dysfunktion und pulmonaler arterieller Hypertonie (PAH) zugelassen.

Viagra ist derzeit nur für die Behandlung von erektiler Dysfunktion zugelassen. Es wird nicht zur Behandlung anderer Erkrankungen wie PAH verschrieben. Zu diesem Zweck wird das sildenafilhaltige Handelspräparat Revatio von Pfizer verwendet.

Sildenafil ratiopharm Tabletten sind nicht blau und rautenförmig wie Viagra, sondern weiß bis gebrochen weiß, länglich, mit Steg. Sildenafil ratiopharm 100mg und 50 mg hat eine Bruchkerbe auf einer Seite und kann somit in gleiche Dosen geteilt werden. Dies bietet Möglichkeiten für eine leichte und bequeme Dosisanpassung. Viagra Filmtabletten haben keine Bruchkerbe und lassen sich somit nicht teilen.

In der Zusammensetzung von Sildenafil ratiopharm gibt es keine Lactose im Unterschied zu Viagra. Es eignet sich somit ganz gut für Patienten mit einer Laktoseintoleranz.

In 4 Wirkstärken kann man Sildenafil ratiopharm kaufen. Das sind 25 mg, 50 mg, 75 mg und 100 mg. Der Patient hat somit mehrere Dosierungsoptionen bei Erektionsstörungen. Allerdings sind in der letzten Zeit nur 25 mg, 50 mg und 100 mg in Apotheken verfügbar. Viagra bietet nur 3 Dosierungen – 25 mg, 50 mg und 100 mg.

Möchten Sie Sildenafil ratiopharm oder Viagra online kaufen? Beide Medikamente werden gegen die Vorlage eines Rezeptes in Apotheken abgegeben.

 

Ist Sildenafil ratiopharm besser als Viagra?

Sildenafil ratiopharm wirkt auf die gleiche Weise wie Viagra. Wenn die Dosierung gleich ist, sind beide Medikamente gleich wirksam.

Können Sildenafil ratiopharm 100 mg Filmtabletten geteilt werden?

Ja. Jede Tablette hat eine Bruchkerbe, mit deren Hilfe sie in gleiche Dosen teilen lässt. Sildenafil ratiopharm 50 mg Filmtabletten lassen sich ebensfalls teilen.

Gibt es Alternativen für die Behandlung der erektilen Dysfunktion?

Einige Männer finden, dass eine psychologische Beratung, wenn ihre erektile Dysfunktion psychologische Ursachen hat.

Wenn Sildenafil ratiopharm 100mg/ 50 mg/ 25 mg bei Ihnen nicht wirkt, wenden Sie sich an Ihre Ärztin oder Ihren Arzt, mit der/ dem Sie Ihre Behandlungsoptionen besprechen können. Hier können Sie sich alle Medikamente gegen erektile Dysfunktion ansehen.

Jonathan Sander
Assistenzarzt und freier Autor
Neben seiner Tätigkeit als Assistenzarzt der Klinik für Urologie in Augsburg unterstützt er seit Januar 2021 die Redaktion des Gesundheit-Services als freier Autor.

Alternative Produkte mit demselben Wirkstoff

Erfahrungen

Sildenafil ratiopharm

Bewertung:

4

1 Erfahrung(en)

Erfahrungsbericht hinterlassen

Seit etwa 3 Jahren habe ich Probleme mit der Erektion. Einiges habe ich schon ausprobiert, von den Ergebnissen bin aber nicht begeistert. Die letzte Option, was mir der Arzt empfohlen hat, ist Sildenafil ratiopharm 50mg. Offen gesagt war ich skeptisch und hörte auf, zu hoffen, dass ein Arzneimittel mit Sildenafil mir hilft. Ganz unerwartet stellte ich fest, dass ich wiederum Spaß am Sex haben kann. Bislang keine Nebenwirkungen. Viagra verursachte bei mir starke Blähungen, keine Rede vom Spaß im Bett mit solcher Nebenwirkung.

02.12.2021

Erfahrungsbericht hinterlassen

Bewertung:

5.0

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google.